DB ErrorDB Error Italische Söldnerplänkler - Söldner - Total War: Rome II - Royal Military Academy
menu
HomeStartseite / Total War: Rome II / Söldner / Italische Söldnerplänkler
Italische Söldnerplänkler Söldner Geschossinfanterie

Italische Söldnerplänkler

Diese Heerbannkämpfer sind mit Speeren bewaffnet und plänkeln vor der Hauptgefechtslinie.

Vor Roms Aufstieg und späterer Eroberung Italiens teilte es sich die Halbinsel mit Völkern wie den Etruskern und Samniten. Diese zahlreichen kleinen Königreiche, Städte und Stämme bekämpften sich oft, vereinten sich jedoch auch gegen Gefahren von außerhalb. Als die Etrusker verschwanden und der griechische Einfluss abnahm, konnte Rom seine Macht und Ländereien ausdehnen. Die Eroberung der Apenninenhalbinsel war durch die eingezogenen Stämme in die frühe römische Republik möglich. Konflikte waren in Italien keine Seltenheit. Viele der Stämme führten in den Sommermonaten Krieg und plünderten benachbarte Siedlungen für Reichtümer und Ressourcen. Rom machte sich diese kämpferischen Stammeskrieger am besten zunutze. Sie rekrutierten Soldaten und boten ihnen die Staatsbürgerschaft und einen Sozialstatus in der wachsenden Republik an. Das früheste Beispiel römischer Allianzen mit benachbarten Staaten war das Foedus Cassianum (cassischer Vertrag). Die umliegenden lateinischen Stadtstaaten folgten 510 v. Chr nach dem Sturz der römischen Monarchie. Die Bestimmungen waren einfach und effektiv: Gegenseitige Verteidigung beider Parteien basierend auf einer gleichwertigen jährlichen Militärabgabe unter römischer Führung.

Italische Söldnerplänkler

Unit Name

Italische Söldnerplänkler

Main Unit Key

inv_mercenary_italic_skirmishers

Land Unit Key

inv_mercenary_italic_skirmishers

Naval Unit Key

pel_transport

Soldiers

120

Category

Geschossinfanterie

Class

Geschossinfanterie

Benutzerdefiniertes Gefecht Kosten

250

Rekrutierungskosten

250

Unterhaltskosten

175

Geschossschaden

29

├ Missile Weapon

rome_wooden_javelin

├ Projectile

javelin_wooden

├ Missile Damage

20

├ Missile Ap Damage

9

└ Base Reload Time

10

Genauigkeit

5

Reichweite

80

Reload

8

Schüsse pro Min.

7

Munition

7

Nahkampfangriff

5

Waffenschaden

24

├ Melee Weapon

rome_shortsword

├ Grundnahkampfschaden

20

├ Zugefügter Nahkampfschaden

4

├ Armour Piercing

No

├ Bonus gg. Groß

0

├ Bonus gegen Elefanten

0

└ Bonus gg. Infant.

0

Sturmangriffsbon.

3

Nahkampfabwehr

20

├ Base Defence

10

├ Shield

small_round

└ Schildabwehr

10

Rüstung

15

├ Rüstung

cloth

├ Armour Defence

10

└ Schildrüstung

5

Gesundheit

50

├ Man Entity

rome_infantry_very_light_fast

├ Man Health

40

└ Bonus Hit Points

10

Grundmoral

15

Fertigkeiten

No Ability

Attribute

  • Resistent gegen Erschöpfung
    Erschöpfung hat einen geringeren Effekt auf diese Einheit.
  • Verstecken in Wald und Gebüsch
    Diese Einheit kann sich im Wald und im Gebüsch verstecken, bis die feindliche Einheit zu nah kommt.

Stärken & Schwächen

Transport
  • Sehr schwache Rumpfstärke
  • Sehr langsame Geschwindigkeit
  • Schwaches Rammen
Italische Söldnerplänkler
  • Kurze Reichweite
  • Hohe Feuerrate
  • Sehr hoher Schaden und Rüstungsdurchschlag
  • Sehr schwacher Nahkampf
  • Sehr schlechte Moral

Aufstieg der Republik Söldner Pool

Söldner Pool
No. Pool Province Region Initial Unit Count Chance To Replenish Max Replenish Per Turn Max Count
1 inv_province_pool_italic Bruttium Consentia
Kroton
Terina
Thurii
1 0.25 1 3
2 inv_province_pool_italic Frentania Aesernia
Histonium
Teate
1 0.25 1 3
3 inv_province_pool_italic Picenum Ausculum
Firmum
Hadria
1 0.25 1 3
4 inv_province_pool_italic Umbrien Iguvium
Perusia
Sestinum
Spoletium
1 0.25 1 3
5 inv_province_pool_campania Kampanien Capua
Neapolis
Pithekoussai
Poseidonia
0 0.25 1 3
6 inv_province_pool_lucania Lukanien Aceruntia
Elea
Herakleia
Potentia
1 0.25 1 2
Barion
Herdonia
Sipious
Sylbion
Algarium
Nùgoro
Terranòa
Thathari
Consentia
Kroton
Terina
Thurii
Brentesion
Hydros
Manduria
Taras
Capua
Neapolis
Pithekoussai
Poseidonia
Karthago
Kerkouane
Utica
Aethalia
Alalia
Mantinon
Pallas
Akragas
Entella
Motya
Panormos
Luna
Pisa
Sarsina
Viesul
Aesernia
Histonium
Teate
Felsina
Parmni
Placentia
Ravenna
Brixia
Eporedia
Mediolanon
Vercelum
Cornus
Karalis
Nuraxi
Sulci
Hipponion
Locri
Rhegion
Skyllition
Anagni
Antium
Casinum
Fregellae
Clavenna
Comum
Oscela
Albingaunum
Asta
Retovium
Stalia
Aceruntia
Elea
Herakleia
Potentia
Ausculum
Firmum
Hadria
Bergamum
Feltria
Sebatum
Tridentum
Ostia
Roma
Alba Fucens
Cures
Nursia
Reate
Bovianum
Compsa
Corfinium
Terventum
Ariminum
Caesena
Sena
Agyrion
Katane
Kephaloidion
Messini
Gela
Hybla Heraia
Leontini
Syrákusai
Fufluna
Tarchuna
Vatluna
Velsna
Terra Incognita
Aritim
Clevsin
Velathrer
Siena
Iguvium
Perusia
Sestinum
Spoletium
Caisri
Veji
Patavium
Tarvisium
Tegeste
Vedinum