Left Panel
menu
  • Britannia
  • Warhammer II
  • Warhammer
  • Attila
  • Rome II
  • Shogun 2
  • Napoleon
  • Empire
  • Medieval II
  • facebookFacebook
HomeStartseite / Total War: Attila / Fraktionen

Grand Campaign

Östliche Reiche
Östliche Reiche
Das Sassanidenreich wurde aus der Asche des parthischen Reiches von dessen Eroberer Ardaschir I. erbaut und ließ nach einer Zeit der Hellenisierung die iranische Kultur in Persien wiederaufblühen. Die Ausbreitung zu den östlichen Rändern römischen Gebiets macht eine Unterwerfung durch oder einen Krieg mit Rom jedoch unvermeidbar. Sassanidische Armeen handeln in Belagerungssituationen jedoch vortrefflich - ob bei Belagerung feindlicher Städte oder der Verteidigung ihrer eigenen - und mit Armeen auf eine schwere Kataphrakt-Kavallerie gestützt, sind sie ein respekteinflößender Gegner auf dem Schlachtfeld.
Abarshahr
Abarshahr
Abchasien
Abchasien
Africa
Africa
Afrighiden
Afrighiden
Aria
Aria
Armenia
Armenia
Arranisch
Arranisch
Atropatene
Atropatene
Ghassaniden
Ghassaniden
Kartlier
Kartlier
Lasika
Lasika
Makran
Makran
Mauri
Mauri
Mazunisch
Mazunisch
Nobaden
Nobaden
Parthien
Parthien
Persien
Persien
Sassanidenreich
Sassanidenreich
Spahan
Spahan
Östliche Reiche Rebel
Aithiopische Rebellen
Aithiopische Rebellen
Africanische Rebellen
Africanische Rebellen
Arabische Rebellen
Arabische Rebellen
Kaukasische Rebellen
Kaukasische Rebellen
Östliche Rebellen
Östliche Rebellen
Östliche Reiche Civil War
Aithiopische Separatisten
Aithiopische Separatisten
Africanische Separatisten
Africanische Separatisten
Arabische Separatisten
Arabische Separatisten
Kaukasische Separatisten
Kaukasische Separatisten
Östliche Separatisten
Östliche Separatisten
Sassanidische Separatisten
Sassanidische Separatisten
Römisches Reich
Römisches Reich
Zu seinen Glanzzeiten erstreckte sich das Römische Reich von Mesopotamien bis an die Küsten des Atlantischen Ozeans. Doch jetzt ist es geteilt und die Ost- und Weströmischen Reiche haben nur noch wenig gemein mit dem einstmals geeinten Imperium. Interne Querelen, Usurpatoren und Eindringlinge drohen an allen Fronten, die Reiche endgültig zu zerstören. Doch man sollte nie die Entschlossenheit Roms unterschätzen. Die Entschlossenheit, die einst zum Aufstieg der Ewigen Stadt und deren Herrschaft über das riesige Reich führte, muss Rom nun wieder retten - oder alles ist verloren.
Ägypten
Ägypten
Anatolien
Anatolien
Asia
Asia
Britannien
Britannien
Oströmisches Reich
Oströmisches Reich
Gallien
Gallien
Hispania
Hispania
Illyrien
Illyrien
Italia
Italia
Judäa
Judäa
Makedonien
Makedonien
Oriens
Oriens
Palmyra
Palmyra
Pontos
Pontos
Septimanen
Septimanen
Reich von Soissons
Reich von Soissons
Weströmisches Reich
Weströmisches Reich
Römisches Reich Rebel
Oströmische Rebellen
Oströmische Rebellen
Weströmische Rebellen
Weströmische Rebellen
Römisches Reich Civil War
Oströmische Separatisten
Oströmische Separatisten
Weströmische Separatisten
Weströmische Separatisten
Barbarische Königreiche
Barbarische Königreiche
Die germanischen Stämme waren die ersten von vielen fremdländischen Völkern, die sich in römischem Territorium ansiedelten. Obwohl viele von ihnen im Gegenzug für ihr Land zu Föderaten des Römischen Reichs wurden, bleiben sie weiterhin Krieger, die ihre Unabhängigkeit hoch schätzen. Durch den Rückgang römischer Kontrolle im Nordwesten des Reiches sind diese großen Stammeskonföderationen nun dazu bereit und erpicht darauf, jegliche Gelegenheit für ihre Ausbreitung zu nutzen.
Alemannen
Alemannen
Angeln
Angeln
Bastarner
Bastarner
Burgunder
Burgunder
Dakien
Dakien
Franken
Franken
Gepiden
Gepiden
Greutungen
Greutungen
Langobarden
Langobarden
Lugier
Lugier
Markomannen
Markomannen
Quaden
Quaden
Rugier
Rugier
Sachsen
Sachsen
Keltische Separatisten
Keltische Separatisten
Nordische Separatisten
Nordische Separatisten
Thüringer
Thüringer
Warnen
Warnen
Barbarische Königreiche Rebel
Keltische Rebellen
Keltische Rebellen
Ostgermanische Rebellen
Ostgermanische Rebellen
Nordgermanische Rebellen
Nordgermanische Rebellen
Westgermanische Rebellen
Westgermanische Rebellen
Nordische Rebellen
Nordische Rebellen
Barbarische Königreiche Civil War
Dänische Separatisten
Dänische Separatisten
Fränkische Separatisten
Fränkische Separatisten
Gautische Separatisten
Gautische Separatisten
Ostgermanische Separatisten
Ostgermanische Separatisten
Nordgermanische Separatisten
Nordgermanische Separatisten
Westgermanische Separatisten
Westgermanische Separatisten
Jütische Separatisten
Jütische Separatisten
Ostgotische Separatisten
Ostgotische Separatisten
Sächsische Separatisten
Sächsische Separatisten
Vandalische Separatisten
Vandalische Separatisten
Westgotische Separatisten
Westgotische Separatisten
Große Wanderer
Große Wanderer
Obwohl viele Faktoren die derzeitigen Völkerwanderungen Europas beeinflussen, ist einer der größten der hunnische Einfall aus den Steppen. Hunderttausende sind unterwegs - ob auf der Suche nach Reichtümern bestehender Reiche oder auf der Flucht vor den nomadischen Eroberern. Sie suchen fernab der Grenzgebiete des Römischen Reiches nach neuen Ländern und neuen Überlebensmöglichkeiten. Schwächere Stämme werden zunichte gemacht, stärkere jedoch werden sich in fremden Ländern durchsetzen und die Fundamente für Königreiche und Kulturen schaffen, die Jahrtausende lang bestehen werden.
Alanen
Alanen
Ostgoten
Ostgoten
Sueben
Sueben
Vandalen
Vandalen
Westgoten
Westgoten
Große Wanderer Civil War
Alanische Separatisten
Alanische Separatisten
Suebische Separatisten
Suebische Separatisten
Slawen
Slawen
PLACEHOLDER
Anten
Anten
Sklavinier
Sklavinier
Veneter
Veneter
Slawen Rebel
Slawische Rebellen
Slawische Rebellen
Königreiche der Wüste
Königreiche der Wüste
Die stolzen und entschlossenen Wüstenreiche Arabiens und Afrikas sind weit entfernt von der zivilisierten Gesellschaft in Konstantinopel und liegen an der Grenze zu den persischen Königen. Aksum und Himjar liegen am äußersten Rand der bekannten Welt und sind in dauerhafte Kriege verstrickt. Dennoch verhalf ihnen die Seidenstraße, die durch diese Länder führt, zu unvorstellbarem Reichtum. Weiter im Norden, an der Grenze zum Sassanidenreich, leben die Lachmiden trotzig nach arabischer Lebensart bei Al-Hira, nur einen Steinwurf entfernt von Ktesiphon. Die nomadischen Tanukhiden ziehen durch die Levante, und wie ihre lachmidischen Verwandten sind auch sie unerschütterlich in ihrer Unabhängigkeit und stolz auf ihre Lebensart. Die zwei Supermächte der Welt - Rom und Persien - sehen mit Interesse zu und schreiten wenn nötig ein, doch die Wüstenreiche gehorchen niemandem. Sie sind so veränderlich und verführerisch wie der Sand der Wüste selbst und sie werden alles tun, um die Zukunft ihrer Völker zu sichern.
Aksum
Aksum
Getuler
Getuler
Garamanten
Garamanten
Himjar
Himjar
Lachmiden
Lachmiden
Tanukhiden
Tanukhiden
Königreiche der Wüste Civil War
Aksumitische Separatisten
Aksumitische Separatisten
Himjarische Separatisten
Himjarische Separatisten
Lachmidische Separatisten
Lachmidische Separatisten
Tanukhidische Separatisten
Tanukhidische Separatisten
Nomadische Stämme
Nomadische Stämme
Nomaden aus Zentralasien haben ihre Einfälle in Südosteuropa begonnen. Ohne feste Heimat oder königliche Anführer sind sie zu Meistern der Reitkunst und des Überlebens auf dem Sprung geworden und lernen diese Fähigkeiten von klein auf. Das Wissen um die beispiellose Präzision ihrer berittenen Bogenschützen und die überdurchschnittliche Geschwindigkeit ihrer strategischen Manöver verbreitet sich im Land ebenso wie die Furcht vor ihrer Ankunft. Für viele sesshafte Völker bringen diese nomadischen Reiter nur Tod und das Ende aller Tage mit sich.
Budini
Budini
Hunnen
Hunnen
Jazygen
Jazygen
Magyaren
Magyaren
Roxolanen
Roxolanen
Sabiren
Sabiren
Weiße Hunnen
Weiße Hunnen
Nomadische Stämme Rebel
Hunnische Rebellen
Hunnische Rebellen
Sarmatische Rebellen
Sarmatische Rebellen
Nomadische Stämme Civil War
Hunnische Separatisten
Hunnische Separatisten
Sarmatische Separatisten
Sarmatische Separatisten
Separatisten der weißen Hunnen
Separatisten der weißen Hunnen
Nordische Männer
Nordische Männer
Hoch aus dem Norden kommend, sind die nördlichen Stämme kühne Völker, die mit wahrer Wollust kämpfen, plündern und vernichten. Ihre Heimatländer sind fruchtbar, jedoch gnadenlos unwirtlich. Im Winter verschwindet die Sonne für vierzig Tage, im Sommer geht sie vierzig Tage nicht unter. Nordische Männer sind mitunter die größten auf der Welt, körperlich und geistig, und sie kämpfen mit der Wildheit und Grausamkeit wilder Tiere.
Dänen
Dänen
Gauten
Gauten
Jüten
Jüten
Kelten
Kelten
Am Rande der Zivilisation und des römischen Britanniens kämpfen die keltischen Völker um die Erhaltung ihrer alten Traditionen. Die Pikten und Kaledonier bewohnen die nördlichsten Regionen Britanniens und sind mit dem Römischen Reich in Streit geraten. So verpatzten sie deren Versuch, die gesamte Insel zu annektieren. Die Ebdani hingegen sind durch die Irische See von imperialen Bestrebungen getrennt und haben starke Stammesverbindungen und eine einzigartige Variante keltischer Kultur entwickelt. Nun da das Weströmische Reich angeschlagen ist, haben die keltischen Stämme die Gelegenheit sich zu vereinen, ihre Kraft und Entschlossenheit auf die Probe zu stellen und die Britischen Inseln zu erobern. Die Kelten existierten lange bevor die Römer kamen und werden weiterhin existieren, wenn diese wieder verschwunden sind!
Ebdani
Ebdani
Pikten
Pikten
Kaledonier
Kaledonier
Kelten Civil War
Ebdanische Separatisten
Ebdanische Separatisten
Piktische Separatisten
Piktische Separatisten
Kaledonische Separatisten
Kaledonische Separatisten
Other
Other
Weströmisches Reich
Weströmisches Reich
Weströmisches Reich
Weströmisches Reich
Weströmisches Reich
Weströmisches Reich
Other Rebel
Rebellen der weißen Hunnen
Rebellen der weißen Hunnen
Other Civil War
Alemannische Separatisten
Alemannische Separatisten
Antische Separatisten
Antische Separatisten
Burgundische Separatisten
Burgundische Separatisten
Römische Separatisten
Römische Separatisten
Garamantische Separatisten
Garamantische Separatisten
Langobardische Separatisten
Langobardische Separatisten
Sklavinische Separatisten
Sklavinische Separatisten
Venetische Separatisten
Venetische Separatisten
Römische Separatisten
Römische Separatisten

The Last Roman

Age of Charlemagne

Other
Other
Königreich Ailech (Age of Charlemagne)
Königreich Ailech (Age of Charlemagne)
Herzogtum Alemannien (Age of Charlemagne)
Herzogtum Alemannien (Age of Charlemagne)
Königreich von Alt Clut (Age of Charlemagne)
Königreich von Alt Clut (Age of Charlemagne)
Engern (Age of Charlemagne)
Engern (Age of Charlemagne)
Herzogtum Aquitanien (Age of Charlemagne)
Herzogtum Aquitanien (Age of Charlemagne)
Königreich Asturien (Age of Charlemagne)
Königreich Asturien (Age of Charlemagne)
Awaren (Age of Charlemagne)
Awaren (Age of Charlemagne)
Taifa von Badajoz (Age of Charlemagne)
Taifa von Badajoz (Age of Charlemagne)
Taifa von Barcelona (Age of Charlemagne)
Taifa von Barcelona (Age of Charlemagne)
Herzogtum Bayern (Age of Charlemagne)
Herzogtum Bayern (Age of Charlemagne)
Herzogtum Benevent (Age of Charlemagne)
Herzogtum Benevent (Age of Charlemagne)
Böhmen (Age of Charlemagne)
Böhmen (Age of Charlemagne)
Königreich Bretagne (Age of Charlemagne)
Königreich Bretagne (Age of Charlemagne)
Herzogtum Burgund (Age of Charlemagne)
Herzogtum Burgund (Age of Charlemagne)
Königreich von Karlmann I. (Age of Charlemagne)
Königreich von Karlmann I. (Age of Charlemagne)
Königreich Karls des Großen (Age of Charlemagne)
Königreich Karls des Großen (Age of Charlemagne)
Königreich Connacht (Age of Charlemagne)
Königreich Connacht (Age of Charlemagne)
Emirat von Córdoba (Age of Charlemagne)
Emirat von Córdoba (Age of Charlemagne)
Fürstentum Kroatien (Age of Charlemagne)
Fürstentum Kroatien (Age of Charlemagne)
Königreich der Dänen (Age of Charlemagne)
Königreich der Dänen (Age of Charlemagne)
Ostfalen (Age of Charlemagne)
Ostfalen (Age of Charlemagne)
Friesland (Age of Charlemagne)
Friesland (Age of Charlemagne)
Herzogtum der Gascogne (Age of Charlemagne)
Herzogtum der Gascogne (Age of Charlemagne)
Königreich Glywysing (Age of Charlemagne)
Königreich Glywysing (Age of Charlemagne)
Emirat von Granada (Age of Charlemagne)
Emirat von Granada (Age of Charlemagne)
Königreich Gwynedd (Age of Charlemagne)
Königreich Gwynedd (Age of Charlemagne)
Königreich Kent (Age of Charlemagne)
Königreich Kent (Age of Charlemagne)
Königreich Leinster (Age of Charlemagne)
Königreich Leinster (Age of Charlemagne)
Königreich der Langobarden (Age of Charlemagne)
Königreich der Langobarden (Age of Charlemagne)
Königreich Mercia (Age of Charlemagne)
Königreich Mercia (Age of Charlemagne)
Königreich Munster (Age of Charlemagne)
Königreich Munster (Age of Charlemagne)
Nordalbingien (Age of Charlemagne)
Nordalbingien (Age of Charlemagne)
Königreich Northumbria (Age of Charlemagne)
Königreich Northumbria (Age of Charlemagne)
Abodriten (Age of Charlemagne)
Abodriten (Age of Charlemagne)
Herzogtum Pamplona (Age of Charlemagne)
Herzogtum Pamplona (Age of Charlemagne)
Kirchenstaat (Age of Charlemagne)
Kirchenstaat (Age of Charlemagne)
Königreich der Pikten (Age of Charlemagne)
Königreich der Pikten (Age of Charlemagne)
Königreich Powys (Age of Charlemagne)
Königreich Powys (Age of Charlemagne)
Herzogtum Provence (Age of Charlemagne)
Herzogtum Provence (Age of Charlemagne)
Nomadische Separatisten (Age of Charlemagne)
Nomadische Separatisten (Age of Charlemagne)
Muslimische Separatisten (Age of Charlemagne)
Muslimische Separatisten (Age of Charlemagne)
Separatisten der Wikinger (Age of Charlemagne)
Separatisten der Wikinger (Age of Charlemagne)
Taifa von Sevilla (Age of Charlemagne)
Taifa von Sevilla (Age of Charlemagne)
Thema Sizilien (Age of Charlemagne)
Thema Sizilien (Age of Charlemagne)
Herzogtum Spoleto (Age of Charlemagne)
Herzogtum Spoleto (Age of Charlemagne)
Taifa von Toledo (Age of Charlemagne)
Taifa von Toledo (Age of Charlemagne)
Königreich Ulaid (Age of Charlemagne)
Königreich Ulaid (Age of Charlemagne)
Taifa von Valencia (Age of Charlemagne)
Taifa von Valencia (Age of Charlemagne)
Republik Venedig (Age of Charlemagne)
Republik Venedig (Age of Charlemagne)
Königreich Wessex (Age of Charlemagne)
Königreich Wessex (Age of Charlemagne)
Westfalen (Age of Charlemagne)
Westfalen (Age of Charlemagne)
Wilzen (Age of Charlemagne)
Wilzen (Age of Charlemagne)
Taifa von Saragossa (Age of Charlemagne)
Taifa von Saragossa (Age of Charlemagne)
Other Rebel
Awarische Rebellen (Age of Charlemagne)
Awarische Rebellen (Age of Charlemagne)
Christliche Rebellen (Age of Charlemagne)
Christliche Rebellen (Age of Charlemagne)
Englische Rebellen (Age of Charlemagne)
Englische Rebellen (Age of Charlemagne)
Fränkische Rebellen (Age of Charlemagne)
Fränkische Rebellen (Age of Charlemagne)
Irische Rebellen (Age of Charlemagne)
Irische Rebellen (Age of Charlemagne)
Italienische Rebellen (Age of Charlemagne)
Italienische Rebellen (Age of Charlemagne)
Muslimische Rebellen (Age of Charlemagne)
Muslimische Rebellen (Age of Charlemagne)
Piktische Rebellen (Age of Charlemagne)
Piktische Rebellen (Age of Charlemagne)
Römische Rebellen (Age of Charlemagne)
Römische Rebellen (Age of Charlemagne)
Sächsische Rebellen (Age of Charlemagne)
Sächsische Rebellen (Age of Charlemagne)
Slawische Rebellen (Age of Charlemagne)
Slawische Rebellen (Age of Charlemagne)
Spanische Rebellen (Age of Charlemagne)
Spanische Rebellen (Age of Charlemagne)
Rebellen der Wikinger (Age of Charlemagne)
Rebellen der Wikinger (Age of Charlemagne)
Walisische Rebellen (Age of Charlemagne)
Walisische Rebellen (Age of Charlemagne)
Other Civil War
Awarische Separatisten (Age of Charlemagne)
Awarische Separatisten (Age of Charlemagne)
Christliche Separatisten (Age of Charlemagne)
Christliche Separatisten (Age of Charlemagne)
Englische Separatisten (Age of Charlemagne)
Englische Separatisten (Age of Charlemagne)
Mercische Separatisten (Age of Charlemagne)
Mercische Separatisten (Age of Charlemagne)
Fränkische Separatisten (Age of Charlemagne)
Fränkische Separatisten (Age of Charlemagne)
Austrasische Separatisten (Age of Charlemagne)
Austrasische Separatisten (Age of Charlemagne)
Galicische Separatisten (Age of Charlemagne)
Galicische Separatisten (Age of Charlemagne)
Asturische Separatisten (Age of Charlemagne)
Asturische Separatisten (Age of Charlemagne)
Irische Separatisten (Age of Charlemagne)
Irische Separatisten (Age of Charlemagne)
Italienische Separatisten (Age of Charlemagne)
Italienische Separatisten (Age of Charlemagne)
Langobardische Separatisten (Age of Charlemagne)
Langobardische Separatisten (Age of Charlemagne)
Separatisten von Cordoba (Age of Charlemagne)
Separatisten von Cordoba (Age of Charlemagne)
Piktische Separatisten (Age of Charlemagne)
Piktische Separatisten (Age of Charlemagne)
Römische Separatisten (Age of Charlemagne)
Römische Separatisten (Age of Charlemagne)
Sächsische Separatisten (Age of Charlemagne)
Sächsische Separatisten (Age of Charlemagne)
Westfälische Separatisten (Age of Charlemagne)
Westfälische Separatisten (Age of Charlemagne)
Slawische Separatisten (Age of Charlemagne)
Slawische Separatisten (Age of Charlemagne)
Dänische Separatisten (Age of Charlemagne)
Dänische Separatisten (Age of Charlemagne)
Walisische Separatisten (Age of Charlemagne)
Walisische Separatisten (Age of Charlemagne)
Facebook